© 2018 by Eichenseher Ingenieure
Impressum | Datenschutz

Balthasar Kraft Haus Pfaffenhofen

Bauherr
Wolfgang Eichenseher

Leistungen
Architektur
Freianlagen
Tragwerksplanung
Vorbeugender Brandschutz
Wärmeschutz und Energiebilanzierung

Projektbeschreibung
Dem Alten und Schützenswerten gerecht zu werden und die vorhandene Substanz durch zeitgemäße Nutzungen mit Leben zu füllen, ist die Herausforderung bei der Sanierung denkmalgeschützter Objekte. Einen Glücksfall stellt dabei das ursprünglich im Besitz des Kunsthandwerkers Balthasar Kraft befindliche Gebäude in der Scheyerer Straße in Pfaffenhofen dar, das in Anlehnung an die 1880 entstandene Fassung des Hauses wiederhergestellt werden konnte. Dieser Phase entstammt auch der prägnante Erker zur Scheyerer Straße, hinter dem sich das sog. „Studiolo“ – wohl das Präsentationszimmer Krafts – befindet. Ebenfalls bauzeitlich sind die Fassadenfiguren. „Hl. Maria - unsere Zuflucht“ und „Hl. Joseph - unser Vorbild“ ist auf den aufwendig gestalteten Konsolen zu lesen. Zusammen mit dem Scheyerer Kreuz auf der Bedachung des Erkers war dies Ausdruck der durchaus offen zur Schau gestellten Frömmigkeit Balthasar Krafts.

 

Das Gebäude wurde in den Jahren 2018/2019 bau- und haustechnisch generalsaniert und durch einen, sich dem Denkmal unterordnenden Anbau ergänzt. Die Wiederherstellung der Fassade, die Restaurierung des Studiolos und der Fassadenfiguren wurde durch folgende Stellen unterstützt:

Kommunales Förderprogramm Stadtgestaltung der Stadt Pfaffenhofen an der Ilm

Bezirk Oberbayern

Bayerische Landesstiftung

Bayerisches Landesamt für Denkmalpflege

Landkreis Pfaffenhofen an der Ilm